Navigation
Malteser Jugend in Trier

2018 / Jugendversammlung

Diözesanjugendversammlung 2018

 Werte und Demokratie im Mittelpunkt

Die Diözesanjugendversammlung der Malteser Trier hat sich mit Werten und Demokratie im Jugendverband beschäftigt. Am 28. Januar hat die Versammlung in der Gliederung Kenn stattgefunden. Neben den 26 Delegierten sind auch zahlreiche Gäste erschienen. Auf der Tagesordnung standen zunächst obligatorische Punkte. Unter anderem wurde der DJFK entlastet und ein Budget für 2018 verabschiedet. Darüber hinaus hat sich die Versammlung auch mit der Umsetzung der Diözesansynode und der Neustrukturierung des Bistums Trier befasst und überlegt, wie sich die Malteser Jugend dabei einbringen kann. Natürlich wurden auch die Beschlüsse der letzten DJV nochmal in den Blick genommen und die Umsetzung diskutiert und angepasst.

Am Nachmittag gestaltete unter anderem der 2017 gegründete „AK Werte“ die Tagung. Die zentrale Fragestellung lautete: „Welche Werte sind mir am wichtigsten?“ Mit den Ergebnissen wird der Arbeitskreis weiter arbeiten. Die rege Diskussion und die große Beteiligung an der DJV brachten schließlich auch einen Antrag hervor. Dabei geht es um den Umgang mit Anträgen an die Bundesjugendversammlung. Die BJV soll damit als „höchstes beschlussfassendes Gremium“ der Malteser Jugend gestärkt werden.

Zum Ende der DJV besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Heilige Messe in Kenn

Oliver Buchholz

Weitere Informationen